Treuenbrietzener Straße wird ab Montag ausgebaut    -   30.04.2020

Die im Moment arg geschädigte Straße wird im Gartenschaujahr mitten durch das Kerngelände der Beelitzer Laga führen und es in zwei Abschnitte teilen. Geplant ist unter anderem, den Asphalt im nördlichen Bereich der Straße durch Altstadtpflaster zu ersetzen, der Rest wird mit einer neuen Asphaltschicht ausgebaut. Für das Vorhaben sind auch Fördermittel in Aussicht gestellt worden. Zudem wird der Wasser- und Abwasserzweckverband drei Hausanschlüsse legen.

Die Bauzeit war ursprünglich bis Jahresende angesetzt, nach einer Umplanung können die Arbeiten nun aber bereits im Oktober abgeschlossen sein. Während der gesamten Phase wird der Bereich gesperrt – auch für Radfahrer und Fußgänger. Anlieger und Pächter der Kleingärten in diesem Bereich werden aber weiterhin zu ihren Grundstücken gelangen. Nur wenn die neue Asphaltschicht aufgetragen wird, darf die Strecke für einen Tag überhaupt nicht befahren werden, der Termin wird aber noch rechtzeitig angekündigt.

Der Durchgangsverkehr muss jedoch ausweichen, die Umleitung wird über die Trebbiner Straße und die B2-Ortsumgehung ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer indes können über den Langen Wiesenweg und die Brücke am Freibad in die Altstadt gelangen.

 

 

Thomas Lähns
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. (033204) 39 138
Fax (033204) 39 136
www.beelitz.de

Spargelstadt Beelitz
Berliner Straße 202
14547 Beelitz

 

 

market24
market24