Neuer Spielplatz in Busendorf

Familien und Kinder in Busendorf haben wieder einen Treffpunkt direkt vor der Haustür: Im Auftrag der Stadt Beelitz ist der Spielplatz am Dorfanger von Grund auf erneuert worden. Die offizielle Einweihung erfolgte im Rahmen des Sommerfestes am vergangenen Wochenende.

Gemeinsam mit der örtlichen Kita, den Anwohnern und dem Ortsbeirat sind Spielgeräte ausgesucht, im März und April ist das Gelände hergerichtet worden. Die Investitionskosten von gut 15 600 Euro sind zu einem Drittel vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg gefördert worden. Dafür sind eine große Turmkombination zum Klettern, Hangeln und Rutschen sowie eine Nestschaukel, ein Karussell mit Rundbank und eine Federwippe angeschafft worden. Außerdem wurden Sitzgruppen aufgestellt.

„Moderne und vor allem abwechslungsreiche Kinderspielplätze gehören zur Grundausstattung einer Kinder- und Familienfreundlichen Kommune“, erklärt Bürgermeister Bernhard Knuth. Deshalb erneuere die Stadt seit vielen Jahren Stück für Stück die Anlagen in der Stadt und in den Ortsteilen. Nachdem bereits 2011 der große Altstadtspielplatz mithilfe von Lottomitteln errichtet werden konnte, folgten Modernisierungen und Neuanschaffungen von Spielgeräten in Buchholz, Elsholz, Salzbrunn, Reesdorf – und im Busendorfer Gemeindeteil Kanin.

„Es ist vor allem schön zu sehen, wie die Plätze angenommen werden – von den Familien, aber von den Kita- und Hortgruppen“, so der Bürgermeister weiter. „Und man merkt deutlich, dass die Plätze auch von den Einwohnern insgesamt geschätzt und in Ordnung gehalten werden.“ Der mittlerweile erreichte Stand soll in den nächsten Jahren weiter erhalten werden.

In Busendorf ist ein neuer Spielplatz nicht zuletzt aufgrund des künftigen Wachstums des Ortsteils dringend geworden: Allein im vergangenen Jahr hatte es hier sieben Geburten gegeben, darüber hinaus sind 75 Menschen in den Ort und die beiden Gemeindeteile Kanin und Klaistow gezogen. Die Stadt ist zudem gerade dabei, vier neue Baugrundstücke auf einem halben Hektar auszuweisen – ebenfalls Am Dorfanger und damit direkt neben dem neuen Spielplatz.

 

Thomas Lähns - 23.06.2019
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. (033204) 39 138
Fax (033204) 39 136
Spargelstadt Beelitz
Berliner Straße 202
14547 Beelitz


Die Landesgartenschau kommt 2022 nach Beelitz
weitere Infos unter www.laga-beelitz.com