Bundeswehr unterstützt Gesundheitsamt Potsdam-Mittelmark
 
Bundeswehr Beelitz 
Logistikbataillon 172 

Pressestelle / 23.04.2020, 11:00 Uhr

 

 

„Helfende Hände“ - Unterstützung durch die Bundeswehr ist eingetroffen


Am gestrigen Mittwoch (22.04.2020) sind im Feuerwehrtechnischen Zentrum in Beelitz-Heilstätten 20 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr eingetroffen, die das Gesundheitsamt des Landkreises in den Dienststellen Teltow, Werder (Havel) und Brandenburg an der Havel insbesondere bei der Nachverfolgung von Kontaktketten und allgemeinen Verwaltungstätigkeiten sowie den Krisenstab in Beelitz-Heilstätten personell zunächst bis Ende Mai unterstützen werden.

 

Alle Kameradinnen und Kameraden kommen aus dem Logistikbataillon 172 der Bundeswehr in Beelitz. Sie erhielten eine erste Einweisung und wurden auf die 4 Einsatzorte aufgeteilt. Der Landkreis ist für diese Unterstützung sehr dankbar, denn diese ermöglicht ein schnelleres Arbeiten und auch eine Entlastung für alle Kolleginnen und Kollegen, die seit fast 6 Wochen auch am Wochenende ununterbrochen im Gesundheitsamt im Einsatz sind.

 

 

Landkreis Potsdam-Mittelmark / Pressemitteilung vom Donnerstag, 23. April 2020

Andrea Metzler
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. (033841) 91208

Download
2020-04-23_Pressemeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 322.7 KB
market24
market24