Für Händler, Gastronomen und Herbergsbetriebe, aber auch Kulturschaffende und Veranstalter ist jetzt ein landesweites Online-Portal eingerichtet worden, auf denen sie ihre Produkte in Zeiten der Corona-Krise bewerben und verkaufen können. Vor allem für jene, die selbst einen Online-Shop betreiben oder Lieferservices anbieten, können davon profitieren. Touristische Anbieter wie Pensionen und Hotels können darüber hinaus Gutscheine anbieten für die Zeit nach den derzeitigen Einschränkungen.

Unter der Internetadresse www.brandenburghelfen.de ist im Bereich Online-Shops und Lieferservices bereits eine ganze Reihe von Adressen hinterlegt, auf die jeder von zu Hause aus zugreifen kann. Vor allem sind es Unternehmen, die bereits bei der Tourismus Marketing Brandenburg GmbH auf www.reiseland-brandenburg.de registriert sind, beide Portale sind miteinander vernetzt. Zusätzlich können Pensionen und Hotels nun als "Lieblingsort" überall im Land nun auch Gutscheine anbieten oder auch Spenden aquirieren.

Betreiber der Seite ist die TMB, die dieses Angebot kostenfrei zur Verfügung stellt. Von der Coronakrise betroffene Unternehmer/innen und Firmen können sich unter:

 

www.brandenburghelfen.de/mein-unternehmen-registrieren/

 

anmelden. Dazu muss nur ein Online-Formular ausgefüllt und abgesendet werden. "Nach wenigen Werktagen sind Sie dann auf der Plattform sichtbar und können Ihre Gutscheine oder auch Spendenoptionen anbieten – ganz gleich, ob beispielsweise als Gastronomiebetrieb, Freizeiteinrichtung, Kulturangebot, Anbieter von Übernachtungsmöglichkeiten, Lebensmitteln, Einzelhändler (Non Food) oder mit einer weiteren Dienstleistung", heißt es vonseiten der TMB.


 

 

 

 

 

 

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

 

Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam
Tel. (0049) 0331-29873-0
Fax (0049) 0331-29873-73


E-Mail tmb@‎reiseland-brandenburg.de    Internet www.reiseland-brandenburg.de

Bilddatei © TMB Lehmann



market24
market24

 

 

1s1.de