Wasserturm / Sternwarte

Karl-Liebknecht-Straße 4, 14547 Beelitz
 

Der Wasserturm von Beelitz gehört seit seiner Erbauung 1928 zum Stadtbild und formt die Skyline der Spargelstadt. Das im selben Jahr im Turm eröffnete Zauchemuseum war bis zum Ausbruch des II. Weltkriegs Anziehungspunkt für die Besucher aus der Region.

 

Von der Aussichtsplattform in der Spitze des Turmes war ein herrlicher Ausblick in die Ferne verbunden, der auch heute wieder zu genießen ist. Der Verein die „Sternenfreunde Beelitz“ hat im Wasserturm Quartier gefunden und lädt ein zu interessanten Veranstaltungen und Himmelsbeobachtungen, verbunden mit dem „Blick von oben“. Dies alles ist eingebunden in einen kleinen Park, dessen ruhiges Dasein zum jugendlichen Treiben im benachbarten Gymnasium den ausgleichenden Kontrast bildet.

 

 

 

Seite im Aufbau